NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Digitalisierung

SAP Industry Cloud Portfolio: „Connected Truck“ der Implico Group jetzt im SAP Store

Die Implico Group freut sich bekannt zu geben, dass ihre Lösung „Connected Truck“ ab sofort im SAP Store verfügbar ist. Als Teil des SAP Industry Cloud Portfolios für die Öl-, Gas- und Energiebranche nutzt die App die Integrationsmöglichkeiten der SAP Business Technology Platform (SAP BTP) für die Integration mit SAP S/4HANA über die SAP Integration Suite.

Heutzutage sind laut Volker Braun, Geschäftsführer und Chief Technology Officer der Implico Group, die Lieferketten stärker fragmentiert denn je. Dementsprechend geht die Ware durch besonders viele Hände, ehe sie ihr Ziel erreicht. Um effizient arbeiten und zukunftsgerichtet entscheiden zu können, benötigen Flüssigguthändler ein Höchstmaß an Transparenz, Zusammenarbeit und Informationen innerhalb ihrer Partnernetzwerke. „Connected Truck“ bietet genau das – umfassend, leicht zugänglich und in Echtzeit.

Eine gemeinsame Entwicklung von Implico und SAP

Die „Connected Truck“-Lösung schafft eine direkte Verbindung zwischen Lkw-Fahrer und Zentrale. Dies ist ein entscheidender Vorteil für die Tourenplanung sowie die Rückerfassung von Massengut-Lieferungen; alle Beteiligten erhalten einen ganzheitlichen Überblick über den gesamten Vorgang. Außerdem ermöglicht die App einen schnellen, zielgerichteten und effektiven Informationsaustausch. Im Tagesgeschäft ergeben sich daraus viele Vorteile:

  • Intelligente Trip-Abwicklung inklusive Mobile-Unterstützung
  • Beseitigung von Informationslücken
  • Prozess-Transparenz in Echtzeit
  • Beidseitige Kommunikation zwischen Disponenten und Fahrern
  • Erweitertes Tracking und Monitoring der gesamten Flotte
  • Volle Transparenz über den Lieferstatus
  • Direkter Zugang zu Lade- und Entladeergebnissen sowie Informationen über Streckenereignisse

Enthalten im Industry Cloud Portfolio der SAP

Um den Kunden die Transformation zum „Intelligent Enterprise“ zu ermöglichen, hat die SAP SE, Walldorf, ihre vertikalen Lösungen um ein Ökosystem von Cloud-Branchenlösungen erweitert. Diese Lösungen nutzen moderne Technologien und Vorteile der SAP Business Technology Platform (SAP BTP). Außerdem sind sie interoperabel mit der SAP Intelligent Suite. Gemeinsam mit der SAP entwickelt die Implico Group spezielle Angebote für die Secondary-Distribution-Branche. Diese Hilfsmittel befähigen ihre Anwender dazu, positive Geschäftsergebnisse zu erzielen. Mehr Informationen dazu liefert der SAP Store.

Als gewinnbringende Ergänzung des Portfolios ermöglicht die App „Connected Truck“ neue Formen der Vernetzung im Secondary-Distribution-Bereich, so Jean-Marc Delbos, Director der Oil, Gas and Energy Industry Business Unit der SAP. Die Lösung ist ein gutes Beispiel dafür, wie die SAP und die Implico für den Markt gemeinsam einen Mehrwert schaffen können. J.-M. Delbos begrüßt die weitere Zusammenarbeit mit der Implico. Mithilfe der gemeinsam entwickelten Cloud-Innovationen sollen führende Energieunternehmen dabei unterstützt werden, kosteneffizientes und nachhaltiges Wachstum in ihrer Branche zu erzielen.

Die Implico Group ist ein Partner im SAP PartnerEdge-Programm. Dieses bietet Tools, Support und Services, um die Entwicklung zukunftsweisender Anwendungen zu erleichtern, die auf spezifische Geschäftsanforderungen ausgerichtet sind – schnell und kostengünstig.