NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Digitalisierung

team energie startet Kooperation mit fillibri

An den ersten team-Tankstellen bietet die fillibri-App Tankstellenkunden die Möglichkeit ihre Tankfüllung schnell und bequem direkt an der Zapfsäule zu bezahlen. Die künftige Ausweitung auf das gesamte Tankstellennetz der team energie GmbH & Co. KG, Süderbrarup, stellt aus Sicht von Karsten Hüls, Geschäftsführer der fillibri GmbH & Co. KG, Münster, einen entscheidenden Schritt im Aufbau eines deutschlandweiten, flächendeckenden Akzeptanznetzes der fillibri-App dar. Gleichzeitig etabliert sich die team energie nachhaltig als brancheninterner Treiber und Gestalter des digitalen Wandels im Tankstellenmarkt.

Die Kooperation zwischen der team energie und der Mobile Payment App fillibri ist nach Meinung von team energie-Geschäftsführer Volker Behn der nächste konsequente Schritt in die mobile Zukunft der team-Tankstellen und fügt sich nahtlos in die Geschäftsstrategie des Unternehmens ein. So etablierte die team energie bereits zum Jahreswechsel die Einheit „Mobility Solutions“, die das Engagement des Unternehmens im Bereich neuer Mobilitätskonzepte nachhaltig ausgestalten sowie sich mit künftigen Herausforderungen der Tankstellenbranche befassen wird (siehe auch eot 3, Seite 3). Durch die Digitalisierung der Angebote ist die team energie bereits auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse eingegangen und baut diesen Bereich jetzt konsequent durch die Kooperation mit der fillibri aus.

Die team-Tankkunden haben damit eine breitere Auswahl an klassischen Zahlarten und verschiedenen Digital Fueling Apps zum mobilen Bezahlen. Damit entwickeln sich die team-Tankstellen zunehmend zum digitalen Mobilitätshub. Ziel ist nach Informationen von Marc Wehrenberg, Leiter Kartenvertrieb im Geschäftsbereich Tankstellen der team energie, diesen Weg konsequent weiterzugehen und sich dabei stets am zusätzlichen Kundennutzen zu orientieren.