NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Fossile

Olerex plant Kauf des Oiltanking-Tanklagers im Hafen von Muuga, Tallinn

Die Aqua Marina AS, als Holdinggesellschaft der Olerex-Gruppe, und die Oiltanking GmbH, Hamburg, einer der größten unabhängigen Betreiber von Tanklagern für Mineralöle, Chemikalien und Gasen weltweit, haben einen Vertrag über den Erwerb des Oiltanking-Tanklagers in Tallinn im Hafen von Muuga, Estland, abgeschlossen. Die Vereinbarung wurde am 5. Juli 2019 im Oiltanking-Hauptsitz in Hamburg unterzeichnet.

Nach Aussage von Karl Henrik Dahl, Director West of Suez, Oiltanking, evaluiert und optimiert das Unternehmen sein weltweites Tanklager-Portfolio kontinuierlich. Die Produktströme im Ostseeraum haben sich in den letzten Jahren stark verändert, sodass die vorhandenen Möglichkeiten von Oiltanking Tallinn von einem neuen, stark importorientierten Eigentümer besser genutzt werden können.

Laut Antti Moppel, Chairman der Olerex AS, Tallinn, vertreibt das Unternehmen in Estland mehr als ein Viertel des gesamten Kraftstoff-Endverbraucherbedarfs. Dieses Volumen und das Oiltanking-Tanklager mit seiner guten See- und Schienenanbindung ergänzen sich perfekt und helfen den Kraftstoffumschlag und die Distributionskosten weiter zu optimieren und so die Preise an den Tankstellen auf einem angemessenen Niveau zu halten.

Das Oiltanking Tanklager in Tallinn hat eine Kapazität von 78.550 cbm und ist eines der vielseitigsten und technisch modernsten Tanklager in der Region. Es verfügt unter anderem über eine Lkw- und ISO-Container-Verladeeinrichtung für die lokale und regionale Verteilung von Kraftstoffen und Chemikalien. Transitkunden profitieren von einer sehr guten Anbindung an eine effiziente Kesselwageninfrastruktur sowie Schiffsanlegern mit Tiefseewasserzugang. Das Tanklager befindet sich in der zollfreien Zone im Hafen von Muuga.

Das Tanklager soll in Olerex-Terminal umbenannt werden und wird den bestehenden Kundenstamm weiter bedienen.Der Abschluss der Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die estnische Wettbewerbsbehörde.

Die Olerex AS ist Marktführer in Estland für den Kraftstoffhandel in Richtung Endverbraucher. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von rund 100 Tankstellen sowie eine starke Präsenz im gesamten Baltikum.