NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Fossile Energien

Westfalen eröffnet zweiten Frischwerk-Shop

Neues Konzept – deutlich mehr Umsatz: So lässt sich die Entwicklung des im Juli 2018 eröffneten Frischwerk-Shops in der Westfalen-Tankstelle in Greven zusammenfassen. Ein Erfolg, der kein Einzelfall bleiben soll, denn die Westfalen-Gruppe hat vergangene Woche in einer Station in Bonn-Röttgen einen weiteren Store eröffnet, der auf das Shopkonzept von Lekkerland setzt.

Nach Mitteilung von Andre Stracke, Leiter Tankstellen der Westfalen-Gruppe, steht das Foodservice-Angebot durch die integrierte Bäckerei, die Grillbar sowie die große Auswahl frischer Produkte in Greven deutlich im Vordergrund. Das kommt bei den Kunden sehr gut an. Der Shop-Umsatz ist gestiegen; im Foodservice-Bereich sogar mit hohen zweistelligen Raten. Auch der Kraftstoffabsatz hat sich positiv entwickelt.

In Bonn will das Unternehmen weitere Erfahrungen mit dem Konzept sammeln. Wie der Shop in Greven, verfügt auch dieser 127 qm große Frischwerk-Store über eine Bäckerei. Kaffeeliebhaber kommen mit den Alvore-Caffè-Spezialitäten auf ihre Kosten.

Die wachsende Nachfrage nach frischen Snacks und Getränken zum Mitnehmen eröffnet Tankstellen deutliche Wachstumschancen – hat ihnen aber auch starke Konkurrenz durch Bäckereien, Lebensmittelhändler und andere Anbieter gebracht. Für Frank Fleck, Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung der Lekkerland-Gruppe und verantwortlich für Frischwerk, können sich Tankstellen mit einem Konzept wie Frischwerk – das auf eine Kombination aus Frische, Ambiente und praktische Services wie freies WLAN setzt – erfolgreich und profitabel im Wettbewerb behaupten. Die Erfahrungen aus der Testphase bestätigen diese Einschätzung.

Die Nachfrage nach Snacks zum Mitnehmen wächst kontinuierlich. Deshalb wird nach Informationen von A. Stracke an der Ausweitung der Convenience-Angebote, wie beispielsweise einem Foodcourt im Tankstellenbereich, gearbeitet.

Das Shopkonzept Frischwerk ist ein Beispiel dafür, wie die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, Frechen, die Vision verfolgt, der beste Partner für seine Kunden zu werden. Mit Frischwerk bietet das Unternehmen den Kunden ein ganzheitliches Konzept an, das sich an unterschiedliche Standorte anpassen lässt. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass das Konzept nicht nur in Metropolen, sondern gerade auch in kleineren Städten sehr gut ankommt.