NEUIGKEITEN

aus der Branche!

International

Neste, McDonald‘s Nederland und HAVI starten Zusammenarbeit in Kreislaufwirtschaft

Die Neste Oyj, Espoo, nach eigenen Angaben der weltweit führende Anbieter von erneuerbarem Diesel, der aus Abfällen und Reststoffen gewonnen wird, und das – gemäß der Liste der 100 nachhaltigsten Unternehmen 2020 von Corporate Knights – drittnachhaltigste Unternehmen der Welt, McDonald’s Nederland und HAVI, Downers Grove, haben sich zu einer Partnerschaft für Kreislaufwirtschaft zusammengeschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit recyceln McDonald‘s-Restaurants in den Niederlanden das für Pommes Frites genutzte Speiseöl in Neste MY Renewable Diesel. Der Kraftstoff wird in Lkw von HAVI verwendet, die McDonald’s beliefern. Neste MY Renewable Diesel ermöglicht es Kunden, die Treibhausgasemissionen im Vergleich zu fossilem Diesel über den gesamten Lebenszyklus des Kraftstoffs um bis zu 90 % zu reduzieren.

In der Partnerschaft für Kreislaufwirtschaft spielt HAVI, der Lieferkettenpartner von McDonald‘s, eine zentrale Rolle, da das Unternehmen das gebrauchte Speiseöl aus allen 252 niederländischen McDonald’s Restaurants aufkauft. Neste wandelt dieses gebrauchte Speiseöl dann in seiner Raffinerie in Rotterdam in erneuerbaren Diesel um, mit dem die Lastwagen von HAVI betankt werden.

Nach Aussage von Jeroen Dekkers, Head of Supply Chain bei McDonald’s Nederland, setzte sich das Unternehmen im Rahmen seines Programms „Scale for Good“ für Nachhaltigkeit ein und ist groß genug, um etwas zu bewirken. Zirkularität und Abfallreduzierung sind eine der Säulen des laufenden Nachhaltigkeitsprogramms. Die Zusammenarbeit mit der Neste und HAVI sieht J. Dekkers als ein sehr gutes Beispiel dafür, wie Zirkularität in der Praxis umgesetzt werden kann. Gemeinsam mit HAVI hat McDonald‘s Nederland eine Strategie entwickelt, um zu sehen, welche Schritte unternommen werden können, um die Kohlenstoffemissionen in der Logistik zu reduzieren und sie zukunftssicherer zu machen. Neben der Umstellung auf erneuerbaren Dieselkraftstoff beinhaltet dies auch, dass das Unternehmen über Hybrid- und Elektrofahrzeuge nachdenkt und über die Nutzung von Logistikzentren in der Stadt, um die innerstädtischen Bewegungen zu reduzieren.

Die Neste will sich laut Carl Nyberg, Executive Vice President der Geschäftseinheit Renewable Road Transportation der Neste, zum Weltmarktführer für erneuerbare und zirkuläre Lösungen entwickeln. Mit der Partnerschaft mit McDonald’s in den Niederlanden und HAVI will die Neste zeigen, wie die Kreislaufwirtschaft in der Praxis gefördert werden kann. Der Biokraftstoffhersteller will mit zukunftsorientierten Unternehmen und Städten zusammenarbeiten und ihr gebrauchtes Speiseöl, Fett oder andere Abfälle in erneuerbare Kraftstoffe und Produkte umwandeln. Das gebrauchte Speiseöl von McDonald’s ist nach Meinung von C. Nyberg ein sehr guter Rohstoff für den Neste MY Renewable Diesel. Der Kraftstoff ist eine erneuerbare, emissionsarme Alternative zu fossilem Diesel und erfordert keine Änderungen an bestehenden Dieselmotoren.

Die Neste hat eine transparente, vielseitige Rohstoffversorgungskette aufgebaut. 2019 begann das Unternehmen eine Partnerschaft mit der amerikanischen Stadt Oakland, um die Flotte der Stadt mit Neste MY zu betanken. Dieser Kraftstoff wird aus gebrauchtem Speiseöl, Fett und anderen Abfall- und Reststoffen hergestellt, die von lokalen Unternehmen aus dem Großraum San Francisco-Oakland-Hayward stammen.

Neste MY Renewable Diesel verzeichnet starkes Wachstum in den Niederlanden

Die Neste ist seit 2011, als die Rotterdamer Raffinerie für erneuerbare Produkte ihren Betrieb aufnahm, in den Niederlanden aktiv. Die Raffinerie in Rotterdam und die Neste-Raffinerie in Singapur sind nach eigener Aussage die weltweit größten und modernsten Raffinerien für erneuerbare Dieselkraftstoffe. Im vergangenen Jahr eröffnete die Neste ein neues Büro in Hoofddorp, außerhalb von Amsterdam, welches als globale Drehscheibe für das wachsende Geschäftsfeld erneuerbare Energien für die Luftfahrt fungiert. Die Neste führte im Oktober 2019 Neste MY Renewable Diesel, der aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird, auf dem niederländischen Markt ein. Dieses hochwertige Produkt ist aktuell an mehr als 90 Standorten im ganzen Land erhältlich. Neben den Niederlanden ist Neste MY Renewable Diesel für Kunden in Finnland, Schweden, Estland, Lettland, Litauen sowie in Kalifornien und Oregon erhältlich.