NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Personal

BAFA-Vizepräsident Bernd Enders im Ruhestand

Nach sechs Jahren als Vizepräsident des BAFA Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Eschborn, wurde Mitte Dezember 2018 Bernd Enders (65) in den Ruhestand verabschiedet.

B. Enders erhielt von Harald Kuhne, Leiter der Zentralabteilung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Entlassungsurkunde.

Nach Aussage von Andreas Obersteller, Präsident des BAFA, hat B. Enders entscheidend bei der Entwicklung der Behörde zum heutigen BAFA 4.0 mit elektronischer Akte und papierlosem Büro mitgewirkt. Darüber hinaus hat er sich auch für die Attraktivität des BAFA als Arbeitgeber stark gemacht. So führt das BAFA seit einigen Jahren das Zertifikat „berufundfamilie“.

Der Diplom-Ingenieur leitete seit 2006 die Zentralabteilung des BAFA. Seit 2013 war B. Enders Vizepräsident der Behörde.