NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Personal

Dr. Thomas Perkmann neuer Vorstandsvorsitzender der Westfalen-Gruppe

Das Vorstandsteam der Westfalen-Gruppe ist komplett. Neuer Vorstandsvorsitzender ist seit dem 1. September 2018 Dr. Thomas Perkmann (44).

Der heutige Aufsichtsratsvorsitzende und langjährige Vorstandsvorsitzende Wolfgang Fritsch-Albert (71) stellte vor kurzem vor über 600 Gästen in der Halle Münsterland seinen Nachfolger vor. Damit ist das Vorstandsteam, zu dem auch Dr. Meike Schäffler, Torsten Jagdt und Reiner Ropohl gehören, jetzt wieder vollständig.

In seiner Antrittsrede erinnerte T. Perkmann an die ersten Gespräche mit Familie Fritsch-Albert und die darin deutlich gewordene Überzeugungs-kraft der unternehmerischen Werte wie Kundenorientierung, Wertschätzung für Geschäftspartner und Mitarbeiter sowie gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Für ihn ist klar, dass diese Werte bei Westfalen wirklich so verstanden und gelebt werden.

Der promovierte Betriebswirt und international erfahrene Manager T. Perkmann ist in Südtirol geboren. Er durchlief nach Studium und Promotion in Wien von 1996 bis 2006 zunächst verschiedene Positionen bei der global tätigen Unternehmensberatung A.T. Kearney in Österreich und Deutschland. Seit 2006 war er bis Ende August 2018 in mehreren Positionen bei der Palfinger AG, Bergheim, beschäftigt. Das börsennotierte Familienunternehmen ist Weltmarktführer für Lkw-Krane. Von 2009 bis 2014 verantwortete er als Geschäftsführer Palfinger Asia Pacific das Asiengeschäft des Unternehmens. Ab 2014 leitete er gemeinsam mit einem anderen Manager Palfingers größte Business Area, EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Australien). Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete dieser Unternehmensbereich mit über 5.000 Mitarbeitern rund 60 % des Konzernumsatzes von 1,5 Mrd. Euro.