NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Personal

Stefan Zuschke wird neues Aufsichtsratsmitglied der Marquard & Bahls

Die Gesellschafter der Marquard & Bahls AG, Hamburg, haben Stefan Zuschke mit Wirkung zum 1. Dezember 2021 in den Aufsichtsrat gewählt. Er folgt Stacy Methvin nach, die den Vorsitz im neu gegründeten Aufsichtsrat der Oiltanking GmbH, Hamburg, übernommen hat.

S. Zuschke blickt auf eine erfolgreiche Laufbahn von mehr als 30 Jahren zurück, in denen er führende Managementpositionen innehatte. Nach verschiedenen Stationen bei der Mercedes Benz AG, Stuttgart, und der Equimark Beteiligungs GmbH, München, wechselte er 1993 zum internationalen Beteiligungsunternehmen BC Partners, wo er mehr als 25 Jahre tätig war. Die letzten 10 Jahre davon war er Geschäftsführer des deutschen Büros in Hamburg sowie Managing Partner und zuletzt Co-Chairman der globalen Gruppe. Darüber hinaus bekleidete er von 2010 bis 2020 die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden der Brenntag SE, Essen, dem Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen.

S. Methvin war von Mai 2014 bis August 2021 Mitglied und stellvertretende Vorsitzende des Marquard & Bahls-Aufsichtsrats und hat nach Aussage von Dr. Daniel Weisser, Vorsitzender des Marquard & Bahls-Aufsichtsrats, einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens geleistet. Im Namen des Aufsichtsrats begrüßt er, dass sie der Unternehmensgruppe erhalten bleibt und jetzt den Aufsichtsrat der Oiltanking leitet.

Gleichzeitig heißt D. Weisser, S. Zuschke im Marquard & Bahls-Aufsichtsrat willkommen. Mit seiner umfangreichen Expertise in Private Equity und Portfolio Management, gepaart mit einem stark ausgeprägten kommerziellen Verständnis, wird er aus Sicht von D. Weisser eine Bereicherung für den Marquard & Bahls-Aufsichtsrat sein.