NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Personal

Wechsel an der Unternehmensspitze der Lühmann Gruppe

Zum Jahresende verlässt Fritz Lühmann (69), geschäftsführender Gesellschafter der Christian Lühmann GmbH, Hoya, altersbedingt das Unternehmen. Er gibt nicht nur die Position als Geschäftsführer auf, sondern überträgt auch seine Anteile auf seinen Schwiegersohn Lorenz Kiene (47). Dieser ist bereits seit 2010 im Unternehmen tätig und trat 2016 in die Geschäftsführung der für die Lühmann Gruppe als Holding agierenden Christian Lühmann GmbH ein.

Der Weg in die sechste Generation der Christian Lühmann GmbH ist geebnet: Nach rund 30 Jahren im Unternehmen verabschiedete sich F. Lühmann zum Jahresende 2021 in den Ruhestand. Er war seit dem 1. April 1993 im Unternehmen tätig und übernahm am 1. Januar 1994 als weiteres Mitglied die Geschäftsführung, in der seine Schwester Birgit Lühmann bereits aktiv war. Seit 2004 stand F. Lühmann als alleiniger Geschäftsführer an der Spitze des Mittelständlers, bis er 2016 L. Kiene in die Geschäftsführung holte.

L. Kiene ist promovierter Jurist mit Schwerpunkt im Wirtschaftsrecht. Anfang 2010 trat er in die Lühmann Gruppe ein, wo er die 2011 gegründete Gesellschaft CLASSIC Schmierstoff GmbH & Co. KG, Hoya, als Geschäftsführer leitete. Seit dem 1. Januar 2022 steht er gemeinsam mit Dirk Greife, Geschäftsführer der CLASSIC Tankstellen GmbH & Co. KG, an der Spitze der Holding.

Neben der unternehmerischen Tätigkeit engagiert sich der aus Süddeutschland stammende Wahlbremer auch verbandspolitisch und ist nach sechsjähriger Tätigkeit als Beirat im November 2021 in den Vorstand der UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e. V., Berlin, gewählt worden. Einen weiteren Schwerpunkt legt L. Kiene auf das Thema synthetische Kraftstoffe. In diesem Zusammenhang hat er 2021 gemeinsam mit D. Greife das E-Fuels Forum ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die umfassend und aktuell zu Energiethemen – insbesondere zu synthetischen Kohlenwasserstoffen – berichtet. Dieses Forum wird mittlerweile von zahlreichen Unternehmen aus dem Mineralölmittelstand unterstützt und ist in den digitalen Medien unter www.efuels-forum.depräsent.

Nach Aussage von F. Lühmann ist das Unternehmen so stabil, wie es wahrscheinlich noch nie in seiner 140-jährigen Geschichte war. Die Mitarbeiter sind hoch qualifiziert und motiviert und damit nicht nur für die nähere Zukunft gut gerüstet.

Über die Christian Lühmann GmbH

Die Christian Lühmann GmbH wurde im Jahr 1882 gegründet. Teil der Lühmann Gruppe mit mehr als 500 Mitarbeitern sind die CLASSIC Schmierstoff GmbH & Co. KG, die CLASSIC Tankstellen GmbH & Co. KG, beide Hoya, die Bernburger Mineralölvertrieb Lühmann GmbH & Co. KG, Staßfurt, die WEVAG Weyers & Vagedes GmbH & Co. KG, Bocholt, sowie eine Mehrheitsbeteiligung an der Autohaus Grünhagen GmbH & Co. KG, Hoya. Zu den Geschäftszweigen gehören damit Tankstellen, Schmierstoffe, Winterchemie, Strom, Erdgas, Propangas, Technische Gase, Carsharing sowie Beteiligungen im Bereich Logistik und im Autohausgeschäft. Bekannt ist das Unternehmen vor allem für seine 160 Tankstellen unter der Marke CLASSIC. Ein starkes soziales Engagement, die Stärkung des Standortes Hoya/Weser und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Geschäftspartnern zeichnen das Familienunternehmen aus, das zu einem der erfolgreichsten freien und unabhängigen mittelständischen Händler im nationalen Mineralölgeschäft zählt.