NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Personal

Wintershall Dea COO Dawn Summers ist neue Präsidentin von GasNaturally

Dawn Summers, Chief Operating Officer der Wintershall Dea GmbH, Kassel/Hamburg, wurde zur neuen Präsidentin von GasNaturally, Brüssel, gewählt. Zum 1. Januar 2021 hat sie bereits die Nachfolge von Marco Alverà, Chief Executive Officer des italienischen Gasinfrastrukturunternehmens Snam Spa, San Donato Milanese, angetreten. GasNaturally ist eine Partnerschaft von acht europäischen Verbänden, die die gesamte Gaswertschöpfungskette abbilden (Eurogas, IOGP, GERG, GIE, IGU, NGVA, Liquid Gas Europe, Marcogaz).

Den Klimawandel aufzuhalten und die Welt weiter mit ausreichend Energie zu versorgen sieht D. Summers als die zentrale Herausforderung unserer Zeit. Ihrer Meinung nach ist die Gasbranche mit ihrer Vielzahl innovativer Technologien sehr gut positioniert, um einen Beitrag für die Zukunft und für die Vision eines klimaneutralen Europas zu leisten.

Als, nach eigenen Angaben, kommunikationsstarker Teamplayer wird D. Summers eng mit allen Mitgliedsverbänden bei GasNaturally zusammenarbeiten und die gesamte europäische Gasbranche vertreten. Sie ist überzeugt, dass die Mitglieder mit einer Stimme sprechen müssen, um die Gasbranche durch diese wichtigen transformativen Jahre zu führen.

In Brüssel stehen 2021 richtungsweisende legislative Entscheidungen an. D. Summers wird sich dafür einsetzen, dass Gas bei der Erreichung der Klimaziele für 2030 und dem Ziel der Klimaneutralität bis 2050 eine Schlüsselrolle spielen wird. Die Gasbranche bietet innovative und bezahlbare Lösungen auf dem Weg zur Klimaneutralität, sowohl mit dekarbonisierten als auch erneuerbaren Gasen. Allerdings kann nur ein technologieoffener Ansatz das gesamte Potenzial der Branche für Europa erschließen.

D. Summers ist seit dem 1. Juni 2020 als COO bei der Wintershall Dea tätig und für die Regionen Europa, Middle East und Nordafrika verantwortlich. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre internationale Erfahrung in der Gas- und Ölbranche und war in der Vergangenheit unter anderem für BP, Genel Energy, Origin Energy und Beach Energy im Einsatz.