NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Unternehmen

HoyerCard.Europe im neuen Design und mit neuen Funktionen

Die Vorteile der HoyerCard.Europe schätzen Fahrer und Spediteure in ganz Deutschland. An mehr als 1.000 Stationen in Deutschland und den europäischen Nachbarländern wird die Karte zum bargeldlosen Tanken zu festen Konditionen akzeptiert. Wie die Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG, Visselhövede, mitteilt, wurde die Karte jetzt im neuen Design aufgelegt, denn sie verfügt inzwischen über eine Vielzahl neuer Funktionen und bietet neue Service-Dienstleistungen.

Am Anfang stand nach Aussage von Thomas Hoyer, Geschäftsführender Gesellschafter, der Wunsch, nicht nur die Tankkosten, sondern auch die Maut-Gebühr über die HoyerCard abrechnen zu können. Das Ergebnis ist eine Full-Service-Card mit Maut- und Rückerstattungsservice, Pannen- und Mobilitätsservice sowie dem Hoyer-Dieselinspektor als effektiven Mechanismus zur Aufdeckung von Kraftstoff-Diebstahl.

Wer mit der HoyerCard.Europe unterwegs ist, profitiert nicht nur von niedrigen Spritpreisen an den Hoyer-Tankstellen und zusätzlich von kostenlosen Parkplätzen, Duschen und einem Handtuch-Service an den Hoyer-Autohöfen; er kann jetzt außerdem aus einem Pool an Zusatzleistungen die individuell passenden auswählen.

Beispielsweise erspart der Hoyer Maut-Service den Kunden nicht nur eine Menge Verwaltungsaufwand, er ermöglicht mit seinen frei wählbaren Abrechnungszyklen außerdem mehr Spielraum und Flexibilität in der Liquiditätsplanung.

Wer seine Fahrer im Ausland einsetzt, kann die für dort anfallende Kosten entstehende Mehrwertsteuer zurückbekommen – mit der Full-Service-Card von Hoyer ohne weiteren Aufwand, denn die Abwicklung übernimmt das Hoyer-Team: Durch quartalsweise Rückerstattung oder durch Nettofakturierung.

Im Fall einer Panne ist es für Fahrer und Spediteur wichtig, möglichst schnell und unkompliziert wieder mobil zu sein. Ein Anruf beim Hoyer-Pannenservice genügt, um jederzeit schnell wieder mobil zu werden. Wer den Pannenservice bucht, kann bis zu 1.500 Euro an Service-Kosten bequem und sicher über die HoyerCard.Europe abrechnen.

Außerdem wurde der Hoyer-Mobilitätsservice ins Leben gerufen, mit dem sich der Kunde optional auch die anfallende pauschale Einsatzgebühr und in unterschiedlich zubuchbaren Paketen die Kosten für den Reifenwechsel oder das Abschleppen spart.

Mit dem Diesel-Inspektor können Kraftstoff-Verbräuche in der Flotte ganz einfach fahrzeugbezogen überwacht werden. So können effektiv verbrauchssenkende Maßnahmen geplant und Unstimmigkeiten aufgedeckt werden.

Für T. Hoyer ist die Entwicklung des Geschäftsbereichs Tankstellen & Service Cards sehr erfreulich. Mit dem erweiterten Angebot der HoyerCard ist etwas Einmaliges entstanden. Mit einer optimalen Supply Chain und einem extrem starken und hochwertigen Tankstellennetz, mit zahlreichen eigenen Tankstellen, Autohöfen und leistungsstarken Partnern, wurde etwas Einzigartiges aufgebaut. Das Unternehmen will eine führende Rolle im Bereich der Tank- und Servicekarten einnehmen, und wird in Zukunft noch mehr Kraft in den Bereich stecken und sich auf den bundesweiten Vertrieb fokussieren.