NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Unternehmen

lekker Energie GmbH übernimmt Strom- und Erdgaskunden der Westfalen AG

Der bundesweite Energieanbieter lekker Energie GmbH, Berlin, übernimmt die rund 9.000 Strom- und Erdgaskunden der Westfalen AG, Münster. Darüber haben sich die Unternehmen in konstruktiven Gesprächen verständigt. Die Westfalen AG will sich mit der Trennung von ihren Strom und Erdgaskunden wieder stärker auf das Kerngeschäft Tankstellen, Energieversorgung mit Flüssiggas und technische Gase konzentrieren.

Beiden Unternehmen war wichtig, dass die Westfalen-Kunden mit der lekker Energie einen seriösen und erfahrenen Käufer bekommen, der ihnen auch künftig eine sichere Versorgung und guten Service garantieren kann.

Die lekker Energie befindet sich durch die Übernahme der Strom- und Erdgaskunden der Westfalen weiter auf Wachstumskurs. Erst im März dieses Jahres hatte das Unternehmen die Strom- und Gaskunden des SEV Stadtwerke Energie Verbund GmbH, Kamen, übernommen. Aktuell beliefert die lekker Energie über 350.000 Kunden mit Strom und Erdgas.

In einem hochkompetitiven Marktumfeld ergreift das Unternehmen nach Mitteilung von Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung der lekker Energie, auch Gelegenheiten zu anorganischem Wachstum.

Für die Strom- und Erdgaskunden der Westfalen AG ändert sich mit der Vertragsübernahme nichts. Die bestehenden Verträge behalten ihre Gültigkeit.