NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Unternehmen

PURAGLOBE setzt Wachstumsstrategie konsequent um

Mit Wirkung vom 1. März 2022 hat die PURAGLOBE Services GmbH, München, die firmeneigene Rohstoffbeschaffungsorganisation durch den Erwerb des Altölsammlers Nagel Altöl- und Sondermüllentsorgung GmbH, Laufach-Hain, deutlich vergrößert. Mit diesem Schritt setzt die PURAGLOBE Holding GmbH, Elsteraue, als Tochterunternehmen des US-basierten Mutterkonzerns, den eingeschlagenen Wachstumskurs konsequent um, geschlossene Wertstoffkreisläufe (Circular Economy) durch gezielte und nachhaltige Ressourcenschonung zu schließen sowie die unabhängige Rohstoffeigenversorgung der beiden am Standort Deutschland betriebenen, hochmodernen Raffinerien weiter auszubauen und damit die Versorgung für die Zukunft weiter sicherzustellen.

Der Erwerb der Nagel stellt einen weiteren und wichtigen strategischen Baustein dar, nachhaltige Schmierstoffe am firmeneigenen Standort in Tampa, Florida herzustellen. Die Nagel ist ein bundesweit tätiges Unternehmen im Bereich Gebrauchtölsammlung mit zwei genehmigten Standorten in Laufach (Nordbayern) sowie in Coesfeld (Münsterland). Das Unternehmen verfügt über eine moderne Fuhrparkflotte mit 20 Großfahrzeugen.

Der US-basierte Mutterkonzern der PURAGLOBE Services GmbH ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Wayne, PA (USA), und betreibt in Deutschland zwei Raffinerien zur Herstellung von nachhaltigen Gruppe III Basisölen, welche für kraftstoffsparende und dadurch kohlenstoffdioxidreduzierte Leichtlaufmotorenöle – zum Beispiel SAE 0W20 Motorenöle – notwendig sind, um die weltweit strengsten Abgasnormen zu erfüllen. Damit ist die PURAGLOBE-Gruppe der nach eigenen Angaben weltweit einzige Hersteller von kohlenstoffdioxidneutralen, modernen Pkw-Leichtlaufmotorenölen, welche aus Gebrauchtölen hergestellt werden und leistet damit, als international führendes Unternehmen, einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz und zur Vermeidung von Umwelt- und Klimaschäden.