NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Unternehmen

Spatenstich für ersten Autohof der BMÖ an der A14

Am 14. Januar 2020 haben die Gründungsarbeiten am künftigen Autohof der BMÖ Bremer Mineralölhandel GmbH, Bremen, begonnen. Wie von Dénise Schulze, SVZ Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG, Schwerin, im Ludwigsluster Tageblatt berichtet, liegt der Neubau verkehrsgünstig an der A14/B5 gelegen. Vor dem offiziellen Spatenstich wurden bereits die ersten Tanks in den Boden gelassen. Nach Aussage von Ronald Rose, Geschäftsführer der BMÖ, laufen die Planungen bereits seit 2018. Jetzt soll derAutohof in spätestens acht Monaten eröffnen.

Auf schnelle Bauarbeiten ohne große Hindernisse hofft auch Marc Elsner, Senior Manager Development & Expansion bei der Burger King Deutschland GmbH, Hannover. Am neuen Standort wird ein Restaurant der neuesten Bauweise errichtet, in dem dann rund 30 Mitarbeiter tätig sein sollen.

Für den Bau des Autohofes, den ersten für die BMÖ, setzt das Unternehmen aus Bremen ganz überwiegend auf Gewerke aus der Region.

Nach den Aussagen von Landrat Stefan Sternberg sowie Kathleen Bartels, Bürgermeisterin von Grabow, ist der Autohof von großer Bedeutung für die Region. Dieses Projekt ist der erste Meilenstein, um die Attraktivität des Standortes zu verbessern.Der direkte Anschluss zur Autobahn ist wichtig für Unternehmen, die sich in dem anschließenden Gewerbegebiet ansiedeln sollen. Im Laufe des Jahres will die Stadt Grabow den B-Plan für das Gewerbegebiet erstellen. Anschließend geht es an die Vermarktung der Flächen.