NEUIGKEITEN

aus der Branche!

Unternehmen

Studie: Wallbox von myenergi unter den besten Fünf

Die intelligente Wallbox des Herstellers myenergi GmbH, Köln, zählt zu den fünf besten in Deutschland. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Marktstudie „Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ der EUPD Research Sustainable Management GmbH, Bonn, für die Elektroinstallateure befragt und Marktdaten ausgewertet wurden. Besonders positiv fanden Handwerker, dass die Wallbox mit allen Solaranlagen, Stromspeichern und Wechselrichtern kompatibel ist. Außerdem ist sie laut der befragten Handwerker am einfachsten zu installieren. Rund 12 % ihres Umsatzes machen Elektrohandwerker heute bereits mit der Installation von Ladestationen.

Top 5 von 200 Herstellern

Der E-Mobility-Markt wächst exponentiell, mittlerweile machen Elektroautos mehr als 10 % bei den Neuzulassungen aus. In Deutschland gibt es mehr als 200 Anbieter von Ladestationen mit rund 900 verschiedenen Modellen. Die Wallbox zappi der myenergi ist erst seit dem Jahr 2020 auf dem deutschen Markt. Trotzdem zählt die myenergi bei deutschen Elektroinstallateuren bereits zu den fünf bekanntesten Herstellern. Jeder vierte Installationsbetrieb führt zappi im Sortiment. Bei der Frage „Welche Wallbox würden Sie weiterempfehlen?“ landete myenergi auf dem zweiten Platz.

zappi passt immer

Die gute Bewertung begründen die befragten Installateure neben dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis damit, dass die Wallbox besonders kompatibel ist. Da zappi ohne technische Schnittstellen auskommt, passt die Wallbox für jedes Zuhause.

Am einfachsten zu installieren

Außerdem kann laut Einschätzung der Installateure die Wallbox am einfachsten von allen am Markt befindlichen in Betrieb genommen werden. Während die meisten Installateure angaben, bei der Installation von Wallboxen anderer Hersteller vier bis fünf Arbeitsstunden zu benötigen, ist zappi in rund einer Stunde installiert.

Die Installation geht so schnell, dass die Fachpartner nach Aussage von Carsten Pattberg, Geschäftsführer der myenergi GmbH normalerweise pro Tag zwei Boxen installieren können – und entsprechend mehr Geschäft machen. C. Pattberg begrüßt es, dass es das Unternehmen in so kurzer Zeit vom Newcomer unter die Top-Marken in Deutschland geschafft hat. In England und den Benelux-Staaten ist die myenergi bereits Marktführer im Segment der intelligenten Wallboxen für Zu Hause.

400 Elektroinstallateure befragt

In Deutschland gibt es rund 60.000 Elektrohandwerksunternehmen. Für die Marktstudie befragte die EUPD Research 400 von ihnen.

Über die myenergi

Die myenergi GmbH übernimmt den Vertrieb und die Unterstützung ihrer Fachhandwerkspartner. Die Produktion befindet sich in England, dort sitzt auch das myenergi-Entwicklerteam. Insgesamt beschäftigt die myenergi rund 250 Mitarbeiter.