EVENTS, SEMINARE

und mehr!

Uhrzeitoffen
OrtTangla Hotel Brüssel
VeranstalterBGS Group
Websitehttps://lngcongress.com/

Anmeldeschluss offen

2./3. März International LNG Congress





 


Uhrzeitoffen
OrtHaus der DZ BANK AG, Berlin
VeranstalterDGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.; GdW - Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V.
Websitewww.dgrv-service.de/kongress

Anmeldeschluss offen

3. März 2020 Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende

Der kostenlose Kongress bietet auch 2020 wieder eine Plattform, auf der Praktiker aus Energiegenossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen mit Politikern und Verbandsvertretern die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Europa diskutieren können.
Unter dem Titel „Klimaschutz in Deutschland – Hysterie oder letzte Chance“ diskutieren auf dem ersten Podium Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und energiegenossenschaftlicher Praxis, wie es mit dem Klimaschutzprogramm der Bundesregierung weiter gehen wird.
Das zweite Podium steht ganz in Zeichen innovativer Konzepte: Auf der ersten „Innovationsschau der Energiegenossenschaften" präsentieren sechs Energiegenossenschaften in einem kurzen Pitch ihre innovativen Projekte. Das Publikum hat im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die innovativsten Projekte auszuzeichnen.
Innovationen braucht es nicht nur im Strom- und Mobilitätssektor. Auch der Wärmesektor hinkt den klimapolitischen Zielen noch weit hinterher. Auf dem Immobilienmarkt fehlt es an Dynamik bei energetischer Sanierung. Gleichzeitig reagiert die Politik auf den überhitzten Immobilienmarkt mit ordnungsrechtlichen Maßnahmen. Prominentes Beispiel ist der Mietendeckel in Berlin. Auch für Wohnungsgenossenschaften ist dies ein schmaler Grad zwischen wünschenswerten Investitionen und nachhaltigem Wirtschaften. Dirk Enzensberger, kaufmännischer Vorstand der Charlottenburger Baugenossenschaft eG, wird einen kurzen Impuls geben und auf dem dritten Podium mit der Bundespolitik über die Herausforderungen diskutieren.


Uhrzeit9.00
OrtGroßröhrsdorf
VeranstalterHaase Tank
Websitewww.haasetank.de

Anmeldeschluss 19. Februar

4. März 2020 4. Fachseminar Gewässerschutz

Das bereits 4. Fachseminar für Abscheideranlagen und Schachtsanierung wendet sich an Behörden, Sachverständige, Ingenieurbüros sowie Unternehmen, die mit Entsorgung, Prüfung und Bau von Leichtflüssigkeits- und Fettabscheidern beschäftigt sind und sich über Neuerungen auf diesem Gebiet informieren wollen. Als weiterer Schwerpunkt wurde das Thema Schachtsanierung ins Programm genommen.


Uhrzeitwww.bvse.de
OrtDüren
Veranstalterbvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.
Websitewww.bvse.de

Anmeldeschluss offen

4./5. März 2020 7. bvse-Mineraliktag







 


Uhrzeit10.00
OrtMesse Offenburg
VeranstalterMesse Offenburg-Ortenau GmbH
Websitewww.geotherm-offenburg.de

Anmeldeschluss offen

5./6. März 2020 GeoTHERM - expo & congress





 


Uhrzeitoffen
OrtRotterdam Ahoy
VeranstalterEasyfairs
Websitewww.stocexpo.com

Anmeldeschluss offen

10./12. März 2020 StocExpo

StocExpo, the largest and longest running international bulk liquid storage event, will inspire, connect and share knowledge within the tank storage community. Thought leaders from across the world will gather alongside exhibitors and visitors to discuss the future of the bulk storage industry.​
 


Uhrzeitoffen
Ortdbb forum berlin
VeranstalterEFO Energie Forum GmbH
Websitewww.energiecrossmedial.de

Anmeldeschluss 28. Februar

10./11. März 2020 ENERGIE.CROSS.MEDIAL

Wie kann die Konvergenz der Systeme gelingen? – Die Diskussion dieser Frage steht im Mittelpunkt von ENERGIE.CROSS.MEDIAL – dem Forum der Energiewende.
Nicht nur die Strom- bzw. Energiewirtschaft befindet sich seit Jahren in einem gravierenden Veränderungsprozess; auch die Grundstoffindustrie, der Mobilitätssektor und die Quartiersentwicklung sind aufgefordert, zukünftig ihre CO2–Emissionen drastisch zu senken. Die Sektorenkopplung wird als ein Schlüsselbaustein angesehen. Sie soll erneuerbare Ressourcen direkt oder indirekt zugunsten der energieintensiven Industrien, der Mobilität und der Wärmeversorgung nutzbar machen. Für das Zusammenspiel der Ressourcen braucht es umfassende Unterstützung auf allen Ebenen: technologisch, ökonomisch und regulatorisch. Ganzheitliche Konzepte müssen erdacht und umgesetzt werden. Das schließt ein den Aufbau nationaler und globaler Produktionsstrukturen für Schlüsseltechnologien wie Elektrolyseure, die Weiterentwicklung von Sektorenkopplungstechnologien sowie die Entwicklung neuer Mobilitäts- und Quartierskonzepte.
Das Ziel von ENERGIE.CROSS.MEDIAL ist es, allen involvierten Branchen ein Angebot zur Diskussion über die damit verbundenen Herausforderungen zu unterbreiten. Dabei sollen insbesondere die Schnittmengen zwischen diesen unterschiedlichen Branchen abgebildet und Lösungsansätze aufgezeigt werden.


Uhrzeit14.00
OrtDECHEMA-Haus, Frankfurt am Main
VeranstalterDECHEMA, GDCh, DBG, DPG, VCI, VDI-GVC, DGMK
Website https://dechema.de/Energie_Kolloquium_2020.html

Anmeldeschluss offen

12. März 2020 10. Energiekolloquium der Chemie-Gesellschaften "Wasserstoff in der Grundstoffindustrie"

Dieses Jahr blicken Experten aus verschiedenen Branchen der Grundstoffindustrie in diesem Kolloquium gemeinsam in eine Zukunft, in der Wasserstoff aus erneuerbaren Energien eine zentrale Rolle in den Prozessen einnehmen könnte.


 


Uhrzeitoffen
Ort Leonardo Royal Hotel München
VeranstalterUNITI e.V.
Websitewww.uniti.de

Anmeldeschluss offen

12./13. März 2020 UNITI-Wintertagung 2020

Die zweitägige Wintertagung bietet Ihnen neben Vortragsreihen zu aktuellen Branchenthemen erneut drei parallel stattfindende Fachvorträge / Workshops zu den Themenbereichen Tankstelle, Wärmemarkt und Schmierstoffe. Der traditionelle Begrüßungsabend am ersten Veranstaltungstag rundet das Programm der Tagung ab.
 


Uhrzeitoffen
OrtMaternushaus, Köln
Veranstalternova-Institut GmbH
Websitehttp://co2-chemistry.eu/

Anmeldeschluss offen

24./25. März 2020 8th Conference on Carbon Dioxide as Feedstock for Fuels, Chemistry and Polymers












 


Uhrzeit10.00
OrtWesthafen Event & Convention Center (WECC), Berlin
VeranstalterVerband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
Websitewww.technischer-kongress.de

Anmeldeschluss offen

25./26. März 2020 22. Technischer Kongress 2020 des VDA









 


Uhrzeitoffen
OrtHotel Krallerhof, Leogang / Österreich
VeranstalterHERM Gruppe
Websitehttp://tankstellen-convenience.de/

Anmeldeschluss offen

25./28. März 2020 Winter Convenience- und Marketing Forum

Top Referenten, Kolleginnen und Kollegen berichten von neuen Shopkonzepten aus der Praxis für die Praxis – kombiniert mit Hüttenabenden zum Feiern, Austauschen und Kennenlernen und Raum für Skifahren, Wellness & Relaxen.




 


Uhrzeit9.00
OrtMax-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim
VeranstalterDGMK
Websitewww.dgmk.de

Anmeldeschluss offen

26. März 2020 IGF-Projekte im Brennstoff- und Kraftstoffbereich





 


Uhrzeit10.00
OrtBerllin
VeranstalterBDI
Websitehttps://bdi.eu/

Anmeldeschluss offen

30./31. März 2020 Klimakongress Industry. Mobility. Circular Economy.

Der Klimawandel erfordert nicht nur ein umfassendes Umdenken, sondern immer dringlicher auch ein Umsetzen von konkreten Lösungen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Effizientere Produktions- und Antriebstechniken, innovative Energiequellen sowie nachhaltige Rohstoffnutzung in Kreisläufen bilden Eckpfeiler eines ökonomischen Handelns zur Defossilisierung der Gesellschaft. Gefordert ist aber auch der politische Rahmen, damit Unternehmen unter scharfem internationalen Wettbewerbsdruck technologische Innovationen entwickeln und in der Breite zur Anwendung bringen können.
Mit dem angekündigten „Green Deal“ hat die EU-Kommission der Klimapolitik einen zentralen europapolitischen Stellenwert zugewiesen und ein Momentum verliehen, der sich auch auf die EU-Ratspräsidentschaft der Bundesrepublik im zweiten Halbjahr 2020 übertragen könnte.
Vor diesem Hintergrund werden auf dem dritten Klimakongress des BDI internationale Experten und Entscheidungsträger sektorenübergreifend über technologische Konzepte, gesamtgesellschaftliche Wirkungen und wirtschaftspolitische Voraussetzungen diskutieren, um dem Klimawandel zu begegnen


Uhrzeit8.00
OrtStädtische Union Celle
VeranstalterDGMK Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V.; ÖGEW Österreichische Gesellschaft für Erdölwissenschaften
Websitewww.dgmk.de

Anmeldeschluss offen

15./16. April 2020 DGMK/ÖGEW-Frühjahrstagung 2020 -- "Upstream Oil & Gas Talks Climate and the Energy Transition"






 


Uhrzeitoffen
OrtHannover
Veranstalter Deutsche Messe
Websitewww.hannovermesse.de

Anmeldeschluss offen

20./24. April 2020 HANNOVER MESSE





 


Uhrzeit11.00
OrtAmsterdam
VeranstalterRAI Amsterdam
Websitewww.intertraffic.com

Anmeldeschluss offen

21./24. April 2020 INTERTRAFFIC 2020

During Intertraffic Amsterdam 2020, the latest products and services, mobility projects and trends and innovations related to safe, sustainable and seamless mobility will be on showcase. The Intertraffic Summit programme offers visitors the necessary tools to facilitate the mobility transition they are in. This year’s edition hall 8 will feature three theatres, and an indoor demonstration area.


Uhrzeitoffen
Ort Landesmesse Stuttgart
VeranstalterUNITI-Mineralöltechnologie GmbH
Websitewww.umtf.de

Anmeldeschluss offen

21./22. April 2020 UNITI Mineralöltechnologie-Forum 2020








 


Uhrzeit8.45
OrtKonferenzzentrum Hofburg, Wien
VeranstalterÖsterreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik
Websitehttps://wiener-motorensymposium.at

Anmeldeschluss offen

22./24. April 2020 41. Internationales Wiener Motorensymposium

Das Symposium ist eine der weltweit führenden Veranstaltungen dieser Art. Mehr als 1000 Entscheidungsträger der bedeutendsten Unternehmen der weltweiten Automobilbranche nehmen daran teil. Das zweitägige Programm bietet eine Vielzahl von wegweisenden Vorträgen und bietet ausreichend Zeit zum Meinungsaustausch und zur Vernetzung. Ergänzt wird dieses hochkarätige Vortragsprogramm durch eine begleitende Fachausstellung, auf der die führenden Automobil- und Zulieferfirmen neueste Technologien und Entwicklungen präsentieren. Ein reichhaltiges Kulturprogramm für Teilnehmer und Begleitpersonen rundet die Veranstaltung ab.


Uhrzeit10.00
OrtBeriner Stadtmission, Berlin
VeranstalterFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)
Websitewww.fnr.de

Anmeldeschluss offen

28. April 2020 Forum biobasierte Kunststoffe -- Kurz- und Langzeitanwendungen

Sollen Kunststoffe und Verbundwerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen zukünftig vermehrt auch in neuen Branchen Anwendung finden, so muss diese Datenlage zu den Qualitätseigenschaften dieser Materialien verbessert werden. Zur Zusammenstellung der vorhandenen Daten sowie zur Einschätzung des Forschungsbedarfs und zur Erstellung von Handlungsempfehlungen fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zwei Studien.
Die Ergebnisse aus diesen beiden Studien wollen wir gern mit Ihnen und den daran beteiligten Wissenschaftler*innen diskutieren und zusammen ausloten, wo die zukünftigen Chancen für biobasierte Kunststoffe, sowohl für kurzlebige als auch für dauerhafte Einsatzbereiche, liegen. Darüber hinaus soll eventuell bestehender Handlungsbedarf erfasst werden.


Uhrzeitoffen
OrtFreiberg
VeranstalterForum Energiewende e.V. / TU Bergakademie Freiberg
Websitehttps://tu-freiberg.de/forum-energiewende

Anmeldeschluss offen

8. Mai 2020 Freiberger Kongress zur Energiewende

Die Technische Universität Bergakademie Freiberg veranstaltet erstmalig den Freiberger Kongress zur Energiewende. Gemeinsam mit Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft soll auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse ein offener Meinungsaustausch geführt werden. Themenschwerpunkte sind: "Die Energiewende zwischen Politik & Physik - Unsere Mobilität in der Zukunft".


Uhrzeitoffen
OrtLandesmesse Stuttgart
VeranstalterUNITI-Kraftstoff GmbH
Websitewww.uniti-expo.de

Anmeldeschluss offen

26./28. Mai 2020 UNITI Expo 2020

Die UNITI expo ist die europäische Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche. Das Vortragsprogramm, das kompakte Format mit drei Messetagen und der zweijährige Rhythmus sind genau auf die Anforderungen der Zielgruppe abgestimmt. Damit ist die UNITI expo für Aussteller und Besucher eine einzigartige Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu festigen.

 


Uhrzeitoffen
OrtEurogress, Aachen
Veranstalter Fuel Science Center/RWTH Aachen
Websitewww.fuelcenter.rwth-aachen.de

Anmeldeschluss offen

23./25. Juni 8th International Conference 2020 "Fuel Science -- From Production to Propulsion"

The International Conference of the excellence cluster The Fuel Science Center will show the interdisciplinary work of the excellence cluster as well as cover a wide range of contributions from various disciplines.
The event addresses to participants from science and industry interested in challenges and solutions regarding novel biofuels and synthetic fuels from renewable energy and alternative carbon sources. The conference focuses on biofuel production, the conversion of regenerative electricity and various carbon sources to novel synthetic fuels, and the combustion processes of such fuels.


Uhrzeit9.00
OrtRadisson Blu Park Hotel & Conference Centre, Dresden Radebeul
VeranstalterFuels Joint Research Group
Websitewww.fuels-jrg.de

Anmeldeschluss offen

25./26. Juni 2020 KRAFTSTOFFE FÜR DIE MOBILITÄT VON MORGEN -- 4. Tagung der Fuels Joint Research Group

Die Fuels Joint Research Group (FJRG) ist eine aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Medizinern interdisziplinär zusammengesetzte Forschergruppe auf dem Gebiet der Kraftstoffforschung. Die gemeinsamen Projekte untersuchen Wechsel wirkungen zwischen den verschiedenen Kraftstoff-Komponenten, dem Motor und dem Motorenöl sowie der Abgasnachbehandlung insbesondere mit Blick auf die resultierenden Emissionen und deren gesundheitliche Auswirkungen.
Der Verbrennungsmotor als das Rückgrat der Mobilität muss umwelt- und klimaschonender werden. Seine Abgasemissionen und der nahezu ungebremste Einsatz fossiler Ressourcen für die Mobilität stehen zunehmend in der Kritik. Um im Wettbewerb mit der Elektromobilität künftig bestehen zu können, müssen alternative Kraftstoffe den Nachweis geringer Treibhausgasemissionen erbringen, Nutzungskonkurrenzen ihrer Rohstoffe mit der Nahrungsmittelproduktion und um Anbauflächen vermeiden und idealerweise mit regenerativem Überschussstrom produziert werden. Unter technischen Gesichtspunkten sind die Wechselwirkungen künftiger Kraftstoffe mit konventionellen und anderen alternativen Kraftstoffen sowie mit dem Motor und dem Motorenöl und nicht zuletzt der Abgasnachbehandlung zu untersuchen. Die Betriebssicherheit und Lebensdauer von Anwendungstechnologien mit neuen Kraftstoffen muss gesichert bleiben.
Die Tagung wendet sich an technisch/wissenschaftliche Experten, betriebliche Entscheider, Promovierende und Studierende, die eine Gelegenheit suchen, ihre Ideen und Lösungsmöglichkeiten zu den heutigen und zukünftigen Herausforderungen in einem interdisziplinären Fachpublikum zu diskutieren.


Uhrzeitoffen
OrtStavanger
VeranstalterOffshore Northern Seas Foundation
Websitewww.ons.no

Anmeldeschluss offen

31. Aug./3. September 2020 ONS Offshore Northern Seas

Founded in 1974, ONS has developed into a global energy meeting place connecting international suppliers, operating companies and decisi174 people from 98 countries visited ONS 2018

 


Uhrzeitoffen
OrtKöln
VeranstalterBBSGT
Websitehttps://www.bbs-gt.de

Anmeldeschluss offen

2./3. September 2020 Jahreshauptversammlung Bundesverband Behälterschutz e.V. | Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik e.V.







 


Uhrzeitoffen
OrtLeipzig
VeranstalterDBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Websitewww.dbfz.de/projektseiten/dbfz-jahrestagung/

Anmeldeschluss offen

16./17. September 2020 DBFZ Jahrestagung „Bioenergie zwischen Klimapaket und Bioökonomiestrategie“

Erneuerbare Energieträger und Ressourcen sollen – nach dem Willen der Bundesregierung – die Klimagasemissionen deutlich senken und den Weg in eine weitgehend klimagasneutrale und kreislauforientierte Wirtschaft ebnen. Ein ambitioniertes Ziel, das nur gelingen kann, wenn viele Maßnahmen und Konzepte gebündelt vorangetrieben werden. Allerdings sind die Prioritäten und Transformationsfahrpläne noch zu erkunden und zu gestalten. Die DBFZ Jahrestagung 2020 möchte Wissenschaftlern und Praktikern aus diesem Grund Raum bieten, um mögliche Wege der stofflich-energetischen Nutzung von Biomasse, sowie deren Verläufe und Erfordernisse aufzuklären und vertieft zu diskutieren, und somit einen besonderen Beitrag zur Zielerreichung zu leisten.


Uhrzeit9.00 Uhr
OrtMesse Kassel
VeranstalterAVR Messe- und Veranstaltung GmbH, München
Websitehttps://expopetrotrans.de/

Anmeldeschluss offen

1. bis 3. Oktober 2020 PetroTrans – Internationale Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineralölwirtschaft

Die expo PetroTrans stellt 2020 in Kassel auf 12 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche wieder die neuesten Entwicklungen und innovativsten Lösungen rund um die Brennstoff-Logistik vor.


Uhrzeit9.30
OrtHaus der Bayerischen Wirtschaft, München
VeranstalterEnerchange
Websitewww.praxisforum-geothermie.bayern

Anmeldeschluss offen

12./14. Oktober 2020 Praxisforum Geothermie.Bayern









 


Uhrzeitoffen
Ortdbb Forum Berlin
VeranstalterUNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V.; IWO Institut für Wärme und Oeltechnik e.V.
Websitewww.heat-kongress.de

Anmeldeschluss offen

9. November 2020 HEAT - Der Kongress für mobile und speicherbare Wärme






 


Uhrzeitoffen
OrtHaus der Technik, Essen
VeranstalterBundesverband Geothermie e.V.
Websitewww.der-geothermiekongress.de

Anmeldeschluss offen

10./12. November 2020 Der Geothermiekongress 2020





 


Uhrzeitoffen
OrtVenedig
VeranstalterInternational Waste Working Group
Websitewww.venicesymposium.it

Anmeldeschluss offen

16./19. November 2020 VENICE 2020 "8th international symposium on energy from biomass and waste"

The aim of the Venice 2020 is to focus on the advances made in the application of technologies for energy recovery from biomass and waste and to encourage discussion in these fields.


Uhrzeitoffen
OrtKopenhagen
VeranstalterUNITI-Kraftstoff GmbH
Websitewww.uniti.de

Anmeldeschluss offen

19./20. November 2020 TrendTour24





 


Uhrzeitoffen
OrtHouston
VeranstalterWorld Petroleum Council
Websitewww.23wpc2020.com

Anmeldeschluss offen

6./10. Dezember 2020 23. Welterdölkongress




 


Uhrzeitoffen
OrtRosenheim
VeranstalterOilDoc
Websitewww.oildoc.de

Anmeldeschluss offen

2./4. Februar 2021 OilDoc Konferenz & Ausstellung





 


Uhrzeitoffen
OrtMesse Essen
VeranstalterEinkaufsgesellschaft freier Tankstellen (eft)
Websitewww.tankstellenmesse.de

Anmeldeschluss offen

9./10. Juni 2021 Messe TANKSTELLE & MITTELSTAND ´21