EVENTS, SEMINARE

und mehr!

Uhrzeitoffen
OrtRosenheim
VeranstalterOilDoc
Websitewww.oildoc.de

Anmeldeschluss offen

2./4. Februar 2021 OilDoc Konferenz & Ausstellung





 


Uhrzeitoffen
OrtDüsseldorf
VeranstalterMesse Düsseldorf
Websitewww.eseexpo.de

Anmeldeschluss offen

16./18. März 2021 ENERGY STORAGE EUROPE






 


Uhrzeit10.00
OrtOnline
VeranstalterDVZ Deutsche Verkehrszeitung; EID Energie Informationsdienst; Eurail Press
Websitewww.dvvmedia-webinar.com

Anmeldeschluss offen

17. März 2021 Digitalkonferenz Wasserstoff

Auf der kostenfreien Konferenz berichten Anwender und Hersteller aus den Bereichen Intralogistik, ÖPNV und Transport über den Praxiseinsatz des Brennstoffzellenantriebs.


 


Uhrzeitoffen
OrtOnline
VeranstalterBDH
Websitewww.bdh-koeln.de/ish

Anmeldeschluss offen

22./26. März 2021 ISH digital 2021


Eines der wichtigen Zukunftsthemen, das zur ISH digital 2021 im Bereich Energy diskutiert wird, ist der Green Deal. Ebenso steht – gerade vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie – die immense Bedeutung der Lüftungs- und Klimaanlagen im Vordergrund. Ein weiteres Top-Thema ist die Gebäudeautomation in Nicht-Wohngebäuden.


Uhrzeitoffen
Ortonline
VeranstalterFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)
Websiteveranstaltungen.fnr.de/fachtagung-post-eeg/

Anmeldeschluss offen

30./31. März 2021 Online-Fachtagung „Biomasse in künftigen Energiesystemen (Post-EEG)“

Energie aus Biomasse trägt mit über 50 Prozent den größten Teil der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien in Deutschland. Auch bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist Bioenergie eine wichtige Säule. In den kommenden Jahren, insbesondere aber ab 2025 endet für viele Biogasanlagen und Holzheizkraftwerke der im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelte Vergütungszeitraum. Diese Vergütung für Strom aus Bioenergie ist bisher die wesentliche Grundlage für den wirtschaftlichen Betrieb von Biomasseanlagen.
Um die Energieerzeugung aus Biomasse zu sichern und dadurch wichtige Systemdienstleistungen in Strom- bzw. Energieverteilnetzen auch künftig bereitzustellen, sind tragfähige Konzepte erforderlich, auf deren Basis ein erfolgreicher Weiterbetrieb der Anlagen möglich ist. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat eine Anzahl von Forschungs- und Entwicklungsprojekten über den Förderaufruf „Strom aus Biomasse in künftigen Bioenergiesystemen“ unterstützt. Deren Ergebnisse sollen auf der Fachtagung vorgestellt und zukunftsfähige Optionen und Geschäftsmodelle diskutiert werden.


Uhrzeitoffen
OrtMoskau Expocentr
VeranstalterMesse Düsseldorf
Websitewww.messe-duesseldorf.de

Anmeldeschluss offen

26./29. April 2021 NEFTEGAZ





 


Uhrzeitoffen
OrtMesse Essen
VeranstalterEinkaufsgesellschaft freier Tankstellen (eft)
Websitewww.tankstellenmesse.de

Anmeldeschluss offen

9./10. Juni 2021 Messe TANKSTELLE & MITTELSTAND ´21






 

 


Uhrzeit9.00
OrtRadisson Blu Park Hotel & Conference Centre, Dresden Radebeul
VeranstalterFuels Joint Research Group
Websitewww.fuels-jrg.de

Anmeldeschluss offen

10./11. Juni 2021 KRAFTSTOFFE FÜR DIE MOBILITÄT VON MORGEN -- 4. Tagung der Fuels Joint Research Group

Die Fuels Joint Research Group (FJRG) ist eine aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Medizinern interdisziplinär zusammengesetzte Forschergruppe auf dem Gebiet der Kraftstoffforschung. Die gemeinsamen Projekte untersuchen Wechsel wirkungen zwischen den verschiedenen Kraftstoff-Komponenten, dem Motor und dem Motorenöl sowie der Abgasnachbehandlung insbesondere mit Blick auf die resultierenden Emissionen und deren gesundheitliche Auswirkungen.
Der Verbrennungsmotor als das Rückgrat der Mobilität muss umwelt- und klimaschonender werden. Seine Abgasemissionen und der nahezu ungebremste Einsatz fossiler Ressourcen für die Mobilität stehen zunehmend in der Kritik. Um im Wettbewerb mit der Elektromobilität künftig bestehen zu können, müssen alternative Kraftstoffe den Nachweis geringer Treibhausgasemissionen erbringen, Nutzungskonkurrenzen ihrer Rohstoffe mit der Nahrungsmittelproduktion und um Anbauflächen vermeiden und idealerweise mit regenerativem Überschussstrom produziert werden. Unter technischen Gesichtspunkten sind die Wechselwirkungen künftiger Kraftstoffe mit konventionellen und anderen alternativen Kraftstoffen sowie mit dem Motor und dem Motorenöl und nicht zuletzt der Abgasnachbehandlung zu untersuchen. Die Betriebssicherheit und Lebensdauer von Anwendungstechnologien mit neuen Kraftstoffen muss gesichert bleiben.
Die Tagung wendet sich an technisch/wissenschaftliche Experten, betriebliche Entscheider, Promovierende und Studierende, die eine Gelegenheit suchen, ihre Ideen und Lösungsmöglichkeiten zu den heutigen und zukünftigen Herausforderungen in einem interdisziplinären Fachpublikum zu diskutieren.


Uhrzeitoffen
OrtLandesmesse Stuttgart
VeranstalterUNITI-Mineralöltechnologie GmbH
Websitewww.umtf.de

Anmeldeschluss offen

14./15. Juli 2021 UNITI Mineralöltechnologie-Forum 2021






 


Uhrzeitoffen
OrtGrand Elysée Hotel Hamburg
VeranstalterUNITI Kraftstoff GmbH
Websitewww.uniti.de

Anmeldeschluss offen

12./13. Oktober 2021 UNITI Cards- und Automations-Forum 2021





 


Uhrzeitoffen
OrtBerlin
VeranstalterBundesverband Bioenergie e.V. (BBE); UFOP; u.a.
Websitewww.kraftstoffe-der-zukunft.com

Anmeldeschluss offen

24./25. Januar 2022 19. Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2022“






 


Uhrzeitoffen
OrtLandesmesse Stuttgart
VeranstalterUNITI-Kraftstoff GmbH
Websitewww.uniti-expo.de

Anmeldeschluss offen

17./19. Mai 2022 UNITI Expo 2022